Vorwort Vereinschronik nach unten

Die Motivsammlergemeinschaft an der Saar
Die Chronik über mehr als 50 Jahre Vereinsgeschichte

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 04.01.2015

Vorwort

Die Vereinigung der Motivsammler an der Saar (VMS) hat auch eine Vereinschronik, die die wichtigsten Etappen der Vereinsgeschichte ab 1950 auflistet. Lesen Sie hier alles Wissenswerte über den "Werdegang" unseres Vereins.

zurück

Chronik

1950: Gründung der Motivsammlergruppe des Landesverbandes der Briefmarkensammler des Saarlandes (LV) auf Initiative von Heinrich Walz.
Leiter: Matthias Kirtz, Merzig

12.11.1950: Erste Zusammenkunft im Keglerheim, Saarbrücken, Max-Braun-Straße

1951: Beilage zum LV-Nachrichtenblatt: "Der Motivsammler an der Saar"

1952: Willy Weinen legt sein kurzfristig ausgeübtes Amt als Leiter der Gruppe wegen Studiumsaufnahme nieder.
Helmut Jähne, Saarbrücken trägt die Hauptlast der Sammlergruppe (Schriftführer, Kassierer, Verbindungsmann zur FIPCO).
Die Motivsammlergruppe richtet vom 29.3. bis 8.4. im Auftrag des LBS die erste Internationale Motivbriefmarken-Ausstellung 1952 Saarbrücken im Saarland Museum aus (IMOSA 1952), Ausstellungsleiter: Heinrich Walz, Ausstellungs-Sekretariat: Alfons Janz, 223 Exponate aus 21 Ländern Jakob Trampert übernimmt der Vorsitz der Motivsammlerguppe, jetzt FIPCO Sektion Saar

19.09.1954: Rudolf Beck Vorsitzender der FIPCO-Sektion Saar

25.06.1956: Gründung der VMS in Saarbrücken durch 12 Sammler, die sich der Deutschen Motivsammler Gilde (MSG) anschliesst.
Vorsitzender: Rudolf Beck, Stellv. Vors. Willy Weinen, Beisitzer Heinrich Walz, Generalsekretär der FIPCO, Arbeitsgruppen in Saarbrücken und Wadern, Die Motivsammlergruppe ging weitgehend in der VMS auf.
Tauschlokale: Försters Eck, Saarbrücken und Gasthaus Feltes-Blees, Wadern

1956: erste Ausgabe des VMS-Echo

01.01.1957: Auch die FIPCO-Sektion Saar geht in der deutschen FIPCO-Sektion (Motivsammlergilde) auf.

1957: 2. Ausgabe VMS-Echo: "Ein Rückblick auf das Jahr 1956 gibt uns vor allem die Bestätigung für die Richtigkeit der Gründung unserer selbstständigen Vereinigung vor einem halben Jahr."
Willy Weinen wird in den Vorstand der Motivsammlergilde (MSG) gewählt als Vertreter der Landesgruppe VMS.
VMS-Mitglied Heinrich Walz schreibt für die Saarbrücker Zeitung, Beilage Heim und Freizeit, die Rubrik "Briefmarken- Philatelistische Informationen".

1958: Heinz Schuster im VMS-Vorstand

1959: 113 Mitglieder

1960: Die VMS führt als erste Großveranstaltung unter Leitung von Heinrich Walz und unter dem Patronat der FIPCO, vom 1.-15. Mai 1960, die Internationale Motiv-Ausstellung Flora durch. Die IMAFLOR 1960 findet im Rahmen der Deutsch-Französischen-Gartenschau in der Ausstellungshalle I der Saarmesse statt.
107 Exponate aus 18 Ländern

1961: Werbeausstellung auf der Freizeitausstellung Camping und Hobby im Gelände der Saarmesse

1962: Stellvertretender Vorsitzender: Elmar Müller, Vereinslokal: Jupp Zahn, Saarbrücken, Mainzerstraße
Willi Weinen Verbindungsmann zur MSG

27.01.1963: Heinrich Walz, Saarbrücken, Ehrenmitglied der VMS

04.12.1965: Beschluss wieder dem Landesverband beizutreten (Eintritt: 1.1.1966 mit 78 Mitgliedern)

05.12.1965: Josef Hess, Kirkel-Neuhäusel, Ehrenmitglied der VMS

1965: Ernennung von H. Walz zum Vorsitzenden der A.I.J.P.-Motivliteratur-Kommission

1966: Heinrich Walz, Vertreter der VMS im LV-Vorstand

1969: verstarb Heinrich Walz, "Pionier der Motivphilatelie"

1969: Konzelmann von 1969-1973 stellvertretender Vorsitzender

09.06.1969: Heinz Schuster wird zum Vertreter der VMS für den Bereich Motivphilatelie beim LV-Vorstand gewählt.

1969: Gründung der Deutschen Motivsammler Vereinigung (DMV) in Frankfurt, Hans Konzelmann, VMS, Schriftführer, Tauschobmann, Gründungsmitglied der DMV, von 1969-1973 Vorstandsmitglied, Leiter des Rundsendedienstes "Hermes", war Gründer des Tauschringes der "Internationale Frankaturtausch" des Rundsendedienstes der FIPCO, nach Auflösung der FIPCO wurde der Dienst als "Atlas-Rundsendedienst" der VMS und des LV von ihm weitergeführt, 1974 wurde er Ehrenmitglied der DMV

1970: mehr als 100 Mitglieder

13.12.1970: Großtauschtag der VMS im Kolpinghaus Saarbrücken

16.05.1971: Großtauschtag im Montandreieck des LV im Kreiskulturhaus unter Leitung von Erwin Sahner, Leitung der integrierten Motivsammlerbörse: Walter Lamy, VMS

1971: Heinz Schuster, VMS-Vorsitzender, nachdem er über lange Jahre als Stellvertretender Vorsitzender fungiert hatte

1971: am 5.12. erfolgte in Lebach die Gründung der "Arge der Motivsammler", die ab Nov. 1972 als "Untergruppe Saar-Nord der Landesgruppe der DMV" (=VMS) besteht, Vorsitzender Willy Weinen

1972: Wolf-Dietrich Cybinski 2. Vorsitzender

1973: Rudolf Beck von 1973-1977 stellvertretender Vorsitzender der DMV

1973: Konzelmann wird Ehrenmitglied

1973: VMS mitgliederstärkste Landesgruppe in der DMV

1974: das Kolpinghaus Saarbrücken ist neues Tauschlokal

1975: erste Werbeschrift der VMS
Vom 30.10.-28.11 Werbeschau zum 25jährigen Jubiläum der Motivphilatelie in der Deutschen Bank in Saarbrücken unter dem Moto "Münzen auf Briefmarken". Stiftung der VMS-Verdienstmedaille

1975: Erwin Sahner 2. Vorsitzender

1975: berichtigen: Werbeschau in der Schalterhalle der Saarländischen Kreditbank, Saarbrücken

1976: Vereinslokal: Gasthaus Zahm am St. Johanner Markt in Saarbrücken

April 1977: Werbeschau im Saarländischen Staatstheater mit der Sammlung von Johannes Trefny "Das Theater der Welt", 28 Rahmen

werbeschau-trefny.jpg
Werbeschau Trefny "Das Theater der Welt"

1978: Gründung der Deutschen Motivsammler Gemeinschaft (DMG) durch Zusammenschluss der MSG und DMV
Karl-Heinz Schomers Stellvertretender Vorsitzender der VMS

1978: Fahrt der VMS zur NAPOSTA in Frankfurt/Main

1979: Vorstands- und Beiratssitzung der DMG vom 28.9.-1.10. in Saarbrücken,
Werbeschau "Polizei und Feuerwehr" in der Deutschen Bank, Kaiserstraße, vom 1.-18.10., Rudolf Beck wird VMS-Ehrenmitglied,
Der Verein der Briefmarkensammler an der Saar 1910 Saarbrücken und die VMS gründen den Arbeitskreis Saarbrücker-Philatelisten.

1980: Arbeitsgemeinschaft des Arbeitskreises Saarbrücker-Philatelisten mit der BSG Saarbrücken im BSW, SAARPHILA '80, Rang 2, durchgeführt von der Arbeitsgemeinschaft Saarbrücker Philatelistenvereine, Ausstellungsleiter Hermann Kohler, BSG Saarbrücken im BSW, Feierlichkeiten 30 Jahre Motivphilatelie an der Saar

1981: Heinz Schuster erhält für seine Verdienste um die Zusammenarbeit mit den Motivsammlern des Vereins PHILCOLUX die Ehrenmedaille von Bad Mondorf/L.

1982: Vertreter der VMS im LV: Erwin Sahner, Gourmet-Fahrt mit dem Saarbrücker Verein von 1910 in das Elsass nach Ribeauville, Besuch des Postmuseums

1983: im Mai Philatelistenball mit kaltem Buffett, gemeinsam mit den Freunden vom Saarbrücker Verein 1910 in der Casinogesellschaft Saarbrücken, 73 Mitglieder Wahl von Heinz Schuster (12.6.) in den Bundesvorstand der DMG als Beisitzer und Sprecher des Beirates, später ging die DMG im Verband Philatelistischer Arbeitsgemeinschaften auf, Werbeschau vom 18.-19.11. zur Deutsch- Amerikanischen Freundschafts-woche im Kreiskulturhaus, 13 Exponate
Gemeinsame Schwarzwaldfahrt mit den Freunden von Saarbrücken 1910 nach Achern bei Freudenstadt im Schwarzwald.

1984: Ernst Sahner wird Stellvertretender Vorsitzender,
Der Arbeitskreis Saarbrücker Philatelisten hat einen Werbestand auf der Verbraucherausstellung "Welt der Familie", Messegelände Saarbrücken.

1985: Rang 3 Ausstellung des Arbeitskreises Saarbrücker Philatelisten vom 26.-27.10.1985 im Bürgerhaus Saarbrücken-Burbach zum Tag der Briefmarke, Veranstaltungsleiter Heinz Schuster, Ausrichtung des Delegiertentages des LV im Rahmen der Ausstellung

tdb-1985.jpg
Emblem zum Tag der Briefmarke 1985

1986: Besichtigung des Postgebäudes in der Triererstraße zu Saarbrücken,

bilder/posamt-triererstr.jpg
Besichtigung des Postgebäudes in Saarbrücken, Triererstraße

LV-Pokal-Ausstellungswesen: 1. Platz VMS mit den SF Fecht, Schuster und Schuchhardt

1987: Info- und Verkaufsstand des Arbeitskreises Saarbrücker Philatelisten im Postamt Triererstraße, Saarbrücken, Werbeschau der VMS bei der Inbetriebnahme des Nordschachtes-Falscheid

1987: Tauschlokal Cafe Noir in Saarbrücken, Malstatt

1988: Vorstandsitzung der DMG im Kongreß-Hotel Pullmann, Saarbrücken, organisiert von der VMS

1988: Werner Schulz Vertreter der VMS im LV-Vorstand,
LV-Pokal-Ausstellungswesen:
1. Platz VMS mit den SF Serres, Schuster und Fecht, 1. Mannschaft
2. Platz VMS mit den SF Schuchhardt, Formery und Braun, 3. Platz

1989: LV-Pokal-Ausstellungswesen: 1. Platz mit den SF Fecht, Schuster und Serres

1990: Heinz Schuster wird in das Ehrenbuch des LV aufgenommen. Heinz Schuster Ehrenvorsitzender der VMS, Werner Schulz Vorsitzender der VMS, Günter Formery, Stellvertretender Vorsitzender
Der Arbeitskreis Saarbrücker Philatelisten richtet in Saarbrücken-St. Arnual, Mehrzweckhalle, eine Rang 2 aus. Veranstaltungsleiter: Heinz Schuster, LV-Pokal-AW VMS 1.Platz

saarphila-90-stempel
Stempel Saarphila

um 1991: Tauschlokal im Vereinslokal ATSV-Turnhalle, Alt-Saarbrücken

1992: Günter Formery gründet die Jugendgruppe der VMS, Leiter der Gruppe von 1992-1994, Mitglieder: 35

1992: Helmut Jähne wird zum Ehrenmitglied gewählt

1993: Günter Schuchhardt Vorsitzender der VMS

1993: Helmut Jähne wird in das Ehrenbuch des LV aufgenommen

1994: SAARJUBRIA '95 in der Saargalerie Saarbrücken, Rang 2 Jugendausstellung, VMS veranstaltet eine "Woche der Philatelie" in der Saargalerie zu Saarbrücken für den Jugend- und Seniorenbereich,
Veranstaltungsleiter: Günter Formery

um 1995: Tauschlokal Brüsseler Stuben, Alt-Saarbrücken

1996: Tag der Jungen Briefmarkenfreunde, Saargalerie, vom 13.-15.Juni,
Ausstellungsleiter: Günter Formery,


Stempel zum Tag der Jungen Briefmarkenfreunde

Leiter der Jugendgruppe: Kurt Thiel

14.09.1996: Auf Initiative von Günter Formery, Verbindungsmann des LV zu den Sammlern in der Region Moselle, wird in Zusammenarbeit mit Jean-Marie Picard eine Partnerschaft mit den Briefmarkenfreunden von der Amicale Pilatélique Maizieres les Metz ins Leben gerufen.

um 1998: Tauschlokal Gasthaus Pulvermüller, Saarbrücken St. Arnual

1999: Saarabruca '99, Rang 3, in der Handwerkskammer Saarbrücken, gemeinsam ausgerichtet mit der BSG Saarbrücken im BSW, Veranstaltungsleiter: Günter Schuhhardt
Günter Formery wird in das Ehrenbuch des LV aufgenommen,
Werbeschau der VMS im Landtagsgebäude in Saarbrücken aus Anlass der Markenübergabe "Landtag des Saarlandes".

landtag.jpg
Werbeschau im Landtag Saarbrücken, links Günter Schuchhardt, von rechts Karl Dürkop, Günter Formery

2000: Im Lokal "Am Tabaksweiher" in Saarbrücken St. Arnual findet die Festveranstaltung "50 Jahre Motivphilatelie an der Saar" statt.
Die VMS wird mit dem Ehrenteller des LV ausgezeichnet.

2002: zweitägige Werbeaktion zur "Tour de France 2202" am Etappenziel Saarbrücken, Leiter der Aktion: Günter Formery

...

19.03.2004: auch die Vereinigung der Motivsammler an der Saar (VMS) ist seit heute mit einer eigenen Homepage im Internet!

15.04.2004: heute konnten wir den 100sten Besucher auf unserer Homepage begrüßen!

15.06.: heute konnten wir den 250sten Besucher auf unserer Homepage begrüßen!

26.10.2004: heute konnten wir den 500sten Besucher auf unserer Homepage begrüßen!

2004: Günter Schuchhardt wurde in das Ehrenbuch verdienter Philatelisten des LV Saar aufgenommen!

30.09.2005: heute konnten wir den 1.000sten Besucher auf unserer Homepage begrüßen!

16.01.2006: Werner Schulz wird in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied gewählt.

18.03.2006: In der Turnhalle Gersweiler findet eine Festveranstaltung zum 50jährigen Vereinsjubiläum statt. Unter den Gästen sind die Sammler des Partnerverein aus Maizieres les Metz, mit denen das 10 jährige Jubiläum der Partnerschaft gefeiert wird. Gleichzeitig präsentierten wir eine Jubiläums-Briefmarkenschau. Der Verein gibt aus diesem Anlässen eine Festschrift heraus, in der u.a. die Vereins-Chronik und Fachartikel über die Thematik zu finden sind.

19.03.2006: Die VMS richtet den 58. LV-Tag in Saarbrücken-Gersweiler, Turnhalle, aus.

22.05.2006: Bei der MV 2006 wird Horst Legleitner zum stellv. Vorsitzenden gewählt.

04.09.2006: Günter Formery übernimmt den kommissarischen Vorsitz der VMS.

05.11.2006 Festveranstaltung in Maizières-lès-Metz aus Anlass des 10jährigen Bestehens der Partnerschaft mit der VMS

20061105-07-10eme-anniv-groupe.jpg
Festveranstaltung in Maizières-lès-Metz

2007: Beteiligung an der LV-Aktion zur Markenübergabe "50 Jahre Saarland" in der Ludwigskirche zu Saarbrücken

2007: Teilnahme am Saarlandtag 2007 unter dem Motto "50 Jahre Saarland"

2007: unser Mitglied Günter Formery wird zum Vorsitzenden des LV Saarland gewählt

2007: neuer Vorsitzender der VMS wird Günter Formery

2007: neues Vereinslokal in der Kärntner Stube zu Saarbrücken-St. Johann

2009: Wahl von Wolfgang Legleitner als Geschäftsführer

2010: Günter Formery Ehrenvorsitzender des LV

2010: Vereinsausflug nach Nancy mit dem Partnerverein Maizières-les-Metz

2010-nancy-besuch.jpg
Vereinsausflug nach Nancy

Nov. 2011: Neues Tauschlokal ist das Hotel-Restaurant "Zum Schlosskrug", Saarbrücken-St. Johann, Schmollerstr. 14

2012: Teilnahme an den Feierlichkeiten "350 Jahre Klarenthal" mit einer TCV-Karte, realisiert mit einer AK und einer personalisierten Marke der VMS, die Doris Legleitner; Gersweiler, entworfen hat.

TCV-Karte.jpg
SAARRIVA

2014: In unserem Verein hat sich in seit einiger Zeit zusätzlich ein reger Treffpunkt für Ansichtskarten-Sammler entwickelt. Das VMS-Echo wurde eingestellt und statt dessen haben wir das "VMS-Mitteilungsblatt" ins Leben gerufen, dass nach Bedarf erscheint.

... wird forgesetzt ...


nach oben